“Verlassenes Land” – Lesungen & Gesprächsabende mit unserem Autor Knuth Martens

Kathrin

Kommunikation
Seit einigen Tagen ist das Buch "Verlassenes Land - Über Menschen und Menschlichkeit im Ukraine-Krieg" überall im Buchhandel und online erhältlich (ISBN 978-9-403-66078-3). An dieser Stelle geben wir Euch ein kurzes Update über Lesungen mit Autor Dr. Knuth Martens. Die Erlöse der Veranstaltungen sowie aus dem Verkauf des Buches gehen an unseren Verein Menschenfreude e.V. und unterstützen damit die vom Krieg betroffenen Familien.
Menschenfreude Verlassenes Land Lesungen

Erster Abend in Brühl ausverkauft – weitere folgen jetzt

Der erste Vortrags- und Gesprächsabend in der Buchhandlung Brockmann in Brühl war in kurzer Zeit ausverkauft. Wir bedanken uns im Namen des ganzen Teams bei allen Beteiligten sehr herzlich.

Weiter geht es mit folgenden Terminen: 

(Die Liste wird fortlaufend ergänzt! Über Instagram und Facebook informieren wir auch über kommende Termine. )

 

 

Das Buch: online und im Buchhandel

Über seine Beweggründe, die Erinnerungen an den Hilfseinsatz an die polnisch-ukrainische Grenze festzuhalten, berichtet Autor Dr. Knuth Martens in diesem Blog-Beitrag. Ebenso gibt es an dieser Stelle einen Einblick in das Vorwort des Buches.

“Verlassenes Land” ist unter der ISBN 978-9-403-66078-3 in allen Buchhandlungen und online erhältlich.

Die Erlöse aus dem Buchverkauf und den Lesungen kommen unserem Verein Menschenfreude e.V. zu Gute und damit den Menschen aus der Ukraine.

Bedanken möchten wir uns außerdem bei der Buchhandlung 3BurgenBuch in 59348 Lüdinghausen, die unser Buch komplett für den guten Zweck verkauft.

Bei 3BurgenBuch in Lüdinghausen/ Münsterland gibt es das Buch ab sofort im Bereich der Neuerscheinungen.

Größere Bestellungen nehmen gerne Knuth Martens, Kathrin Anderseck oder Jürgen Perteck direkt entgegen und kümmern sich um die Abwicklung: Kontakt per Email.

Info zur Ukraine-Hilfe von Menschenfreude e.V.

Gefällt euch unsere Arbeit? Möchtet ihr regelmäßig informiert werden? Dann abonniert hier unseren Newsletter!