Groß und Klein: ganz NRW auf den Beinen für Menschenfreude e.V.

Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine und unserem Spendenaufruf haben sich unzählige Menschen an unseren Aktionen beteiligt. Heute möchten wir einen Blick werfen auf die vielen Ideen und Projekte von Kindern und Jugendlichen. In Kindergärten, Grundschulen und weiterführenden Schulen in Nordrhein-Westfalen wird für unsere Menschenfreude Hilfsprojekte gebastelt, gebacken und sogar gelaufen.

Ukraine-Hilfe, Schulranzen-Aktion und Brunnenbau in Madagaskar… im August geht’s hier weiter…

Mit dem Start in die Sommerferien legen wir auch in den Menschenfreude-Medien eine kleine Sommerpause ein. Hinter den Kulissen geht es aber munter weiter: Zum Beispiel mit der Schulranzen-Aktion von Janine und Olli Drathen* in Bonn. Jürgen Perteck beschäftigt sich unter anderem mit dem Brunnenbau-Projekt in Madagaskar. Und auch die Hilfstransporte für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine gehen weiter – dank vieler ehrenamtlicher Helfer. Mitte August melden wir uns dann an dieser Stelle wieder: Unter anderem mit der Autorenlesung aus “Verlassenes Land” von Dr. Knuth Martens in Alfter.