Voriger
Nächster

Aktuelle Projekte

Menschenfreude e.V. ist als anerkannt gemeinnütziger Verein in Deutschland und weltweit aktiv. Unser Netzwerk aus Freunden und freiwilligen Helfern verfolgt die gemeinsame Mission, Menschen eine Freude zu machen, sie in ihren Lebenslagen zu erreichen und nicht allein zu lassen.

An dieser Stelle präsentieren wir eine Auswahl unserer Projekte, die laufend ergänzt wird. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on google
Share on whatsapp
Share on email

„Wir alle hatten den Eindruck, dass die Menschen sich wirklich gefreut haben, dass wir da waren. Ja, ich glaube, wir haben denen eine echte Freude gemacht.“

Hier sind wir aktiv...

Nepal

In Nepal haben wir uns seit unseren Anfängen engagiert. Wir haben Schulmaterial und Kleidung an Schulen verteilt, uns aber auch im Bereich Trinkwasser-Versorgung engagiert: Es wurden Filteranlagen geliefert und installiert. Ebenso wird aktuell eine Wasserleitung gebaut. 

Deutschland

Lokal in unserer Region, zum Beispiel in Bonn und Köln, engagieren wir uns im Rahmen kleinerer Initiativen: Wir besuchen Menschen ohne festen Wohnsitz, bringen ihnen Kleidung und versorgen sie mit Essen und Getränken. Und wir verbringen ein paar Stunden gemeinsame Zeit!

Nord-Griechenland

In 2020 haben wir Menschen im Flüchtlingscamp „Diavata“ in Nord-Griechenland mit Kleidung und Hygieneartikeln versorgt. Die Gespräche zwischen den geflüchteten syrischen Soldaten und unseren Helfern waren intensiv. Die Geschichten, die sie zu erzählen hatten, waren beeindruckend.

Senegal

Das Engagement im Senegal besteht schon seit einigen Jahren. 2020 wurde durch unsere Hilfe ein Hochwasserschaden in einer Schule beseitigt. Für das Jahr 2021 ist die Errichtung einer Trinkwasserfilter-Anlage geplant, um Kinder mit sauberem Wasser zu versorgen. 

Philippinen

Auf den Philippinen unterstützen wir Menschen, die aufgrund der aktuellen Pandemie von Jobverlust und Armut betroffen sind. Oft reicht das Geld nicht einmal für Nahrungsmittel. Wir verteilen in kleinen Straßen-Projekten Essen und Getränke und freuen uns, so etwas helfen zu können.

Armenien

Für das immer noch von den Kriegsfolgen betroffene Land haben wir bereits zweimal Spenden-Sammlungen durchgeführt und einen Hilfstransport auf die Reise geschickt. Dabei waren nicht nur Kleidung, Kinderspielzeug und Hygieneartikel, sondern auch Rollstühle und andere Hilfsmittel.

Weißrussland

Wir beteiligen uns regelmäßig an Hilfstransporten und bringen Kleiderspenden, Sachspenden und medizinische Hilfsmittel oder Rollstühle in ein Kinder- und Erwachsenenheim im weißrussischen Mogilev. Spenden für diese Transporte nehmen wir gerne entgegen.

Jugendliche Äthiopien

Äthiopien

In Zusammenarbeit mit dem Verein „Let’s Plant e.V.“ haben wir ein Aufforstungsprojekt unterstützt, das Jugendlichen die landwirtschaftliche Arbeit und die Erhaltung der Natur näher bringen soll. Wir haben 1500 Setzlinge äthiopischer Baumarten für das Projekt finanziert.

„Das Heimatland meines Mannes ist nach wie vor stark von den Kriegsfolgen betroffen. Viele Menschen haben ihr zuhause verloren. Vor allem Kinder.“