Wir haben den Obdachlosen in Köln eine kleine Aufmerksamkeit bereiten wollen und haben im Vorfeld belegte  Brötchen geschmiert und frisxchen Kaffee gekocht. Überrascht hat uns die Freude über diese Kleinigkeit und die offene und ehrliche Art der Menschen, die jeden Tag, bei jedem Wetter sich immer auf der Straße aufhalten wollen oder aber auch müssen. Besonders auffällig war, dass inzwischen auch ältere Menschen sich an den Straßenrand stellen und beschämt nach einer kleinen Spende bitten.

Die Aufmerksamkeit und das

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.