Helft uns, den Minibus für ukrainische Schulen zu finanzieren

Für Schulen in der Westukraine, die wir während unserer Hilfstransporte besucht haben, möchten wir einen neuen Schulbus finanzieren. Für den gebrauchten Ford Transit benötigen wir 10.000€. Die Hälfte haben wir bereits erreicht. Bitte helft uns, die Zielsumme zu erreichen, damit wir den Bus Mitte April in das Land bringen können. Mehr Infos gibt’s hier von Ukraine-Projektkoordinator Matthias Straub.

“Menschen wie Sie und Organisationen wie Ihre bräuchten wir in jeder Großstadt.” – Mit Bonner Sozialpreis ausgezeichnet

Wir sind stolz und dankbar, dass unser Menschenfreude-Vorstand und -Gründer Jürgen Perteck den mit 2.000€ dotierten Sozialpreis des Rotary Club Bonn-Rheinbrücke entgegennehmen durfte. Der Preis ehrt jährlich herausragende Persönlichkeiten, die sich in der Region sozial engagieren und für ihre Mitmenschen einsetzen. Überreicht wurde der Preis durch den Bonner Oberbürgermeister a.D. Ashok Sridharan, der in seiner feierlichen Rede besonders “das unglaubliche Engagement” würdigte, welches “in der besonders kalten Phase des Jahres für Menschen ohne festen Wohnsitz an den Tag gelegt wurde.”

Humanitäre Hilfe für die Erdbebenopfer – Transporte ab kommender Woche – Spendenaufruf

Aus aktuellem Anlass: Wir von Menschenfreude e.V. möchten die vom Erdbeben betroffenen Menschen nicht allein lassen. Ab sofort starten Hilfstransporte in die betroffenen Regionen – per LKW und per Schiff ab Griechenland. Wir bitten Euch um Spenden, um die Transporte zu finanzieren und vor Ort für die Menschen einkaufen zu können. Ebenso nehmen wir am 25.2.2023 Sachspenden an.

Sachspenden-Annahme am Samstag 28.1.2023 von 10-12 Uhr in Swisttal

Für unsere Ukraine-Projekte sowie weitere humanitäre Einsätze unseres Vereins sammeln wir wieder Spenden: Am Samstag, 28.01.2023 nimmt unser Team rund um Janine Drathen Eure Spenden entgegen. Von 10 bis 12 Uhr am Lagerraum von Menschenfreude e.V. im Christlichen Hilfswerk TABEA e.V., Breniger Straße 38, 53913 Swisttal. Wir bitten um Voranmeldung mit Angabe von Art/Anzahl der Spendengüter an: janine@menschenfreude.org.