Aktuelles Projekt: Sanierung der Nepal Charter Primary School

Als bisher finanziell aufwändigstes Projekt unseres Vereins Menschenfreude e.V. planen wir derzeit die Sanierung einer Schule in Nepal. Über die Düsseldorfer Schmitz Stiftung erhoffen wir uns eine Fördersumme aus dem EZ-Kleinprojektefonds. Um die Gelder abrufen zu können, benötigen wir einen Eigenanteil von 5.000 €, für den wir aktuell sammeln. Unter anderem durch Aktionen vor Ort sowie unsere erste Crowdfunding-Kampagne unter Gofundme.

Anke in Aktion – Spendensammlung in Kooperation mit dem TÜV Rheinland (Teil 1)

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Anke Skwirblies hat in Zusammenarbeit mit ihrem Arbeitgeber, dem TÜV Rheinland, zu Spenden für die Flutopfer aufgerufen. Die Resonanz: Überwältigend. Schon nach wenigen Tagen ist der Kölner Lagerraum gefüllt mit Haushaltsgeräten und anderen Sachspenden. Teilweise kommen die Spenden von Kollegen aus ganz Deutschland.

Nordgriechenland: Unsere Besuche im Refugee Camp „Diavata“

Bereits zweimal waren ehrenamtliche Mitarbeiter von Menschenfreude e.V.  im Flüchtlingslager in Nordgriechenland. Mit im Gepäck: Kartons voller Kleider- und Sachspenden, Kinderspielzeug und Hygieneartikel. Beeindruckende Momente für das ganze Team: „Man hat die Bedürftigkeit der Menschen gespürt.“ Yvonne Schaale und Axel Müller haben uns ein bisschen über ihren humanitären Einsatz vor Ort erzählt. Und warum es unbedingt weitergehen muss.

Humanitäre Hilfstransporte: Einblick in unser Swisttaler Lager

Oliver lehnt an Karton mit Spenden

Kleiderspenden, Spielzeuge und Haushaltsgegenstände nimmt unser Menschenfreude-Team in Swisttal (Rhein-Sieg-Kreis) an. Das Christliche Hilfswerk Tabea e.V. hat uns freundlicherweise eine eigene Lagerfläche für humanitäre Hilfsgüter zur Verfügung gestellt. So können wir direkt vor Ort sortieren und verpacken. Abgabe-Termine für Sachspenden geben wir regelmäßig bei Instagram bekannt.

Viel Hilfe in kurzer Zeit: Unsere Spendenaktion für die Opfer der Flut

Spendensammlung Menschenfreude Flutopfer

Nach der verheerenden Flutkatastrophe haben wir als gemeinnütziger Verein Menschenfreude e.V. kurzfristig eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Über unsere sozialen Medien haben wir im Juli 2021 zu Spenden aufgerufen, um den betroffenen Menschen im Rhein-Sieg-Kreis sowie im Kreis Ahrweiler zu helfen.